JuLeiCa

Die Juleica (Jugendleitercard) ist eine Karte die verschiedene Funktionen erfüllt.

Nach den Jugendleiterkursen (vom KJR oder auch Vereinsinterne anerkannte Schulungen) kannst du die Jugendleiterkarte (Juleica) hier beantragen, mit der du dich als Jugendleiter ausweisen kannst und auch Ermäßigungen bekommst.

Die JugendleiterKarte soll Jugendleitern insbesondere dienen,

  1. die Qualität der absolvierten Ausbildung nach vorgegebenen Standards darzustellen. Zur
    Legitimation gegenüber Eltern und Erziehungsberechtigten
  2. zur Legitimation gegenüber Behörden und anderen Stellen, von denen Beratung, Hilfe oder Mitarbeit erwartet wird (z.B. Jugendämter, Vereine, Polizei, Konsulate,… )
  3. zum Nachweis der Berechtigung für die Inanspruchnahme der folgenden für den
    Jugendleiter/ die Jugendleiterin vorgesehenen Vergünstigungen.

 


Im Berchtesgadener Land:

  • Kostenlose Ausstellung der JugendCard BGL (bis 26 Jahre, bei Anmeldung über die KJR-Geschäftsstelle,
    die Kosten übernimmt der Landkreis) Infos zu Vergünstigungen der Jugendcard BGL gibts auf jugendcard.de
  • Ausleihberechtigung und Gebührenfreiheit beim Medienzentrum im Landratsamt BGL
  • 20 % Ermäßigung auf kostenpflichtige Verleihangebote der Kommunalen Jugendarbeit
  • Informationen per Post, Fax oder E-mail über Neuigkeiten, Angebote, Veranstaltungshinweise,
    Seminare, Schulungen und Fortbildungen

 


Bundesweit

  • Kostenlose Mitgliedschaft beim Deutschen Jugendherbergswerk (DJH) und 10 % Ermäßigung
    auf dessen Leistungen
  • Günstiger Spezial-Rechtsschutz im Versicherungsbereich für Jugendleiter/innen, der in dieser
    Form einmalig ist.
  • Spezialangebote für JuLeiCa-Inhaber: Einige Firmen/Organisationen bieten bundesweit
    besondere Angebote für Juleica-Inhaber-innen an.

Aktuelle Informationen zu bundesweiten Vorteilen und Leistungen und zur JuLeiCa auf juleica.de