MedienMobil

Unsere Projekte zum Thema „Neue Medien“


„Hallo wach!“ – Projekt zum Thema Fake News

  • Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 – 18 Jahren können in Workshops lernen, wie Nachrichten gemacht werden (recherchieren, schneiden, bearbeiten) und wie einfach es ist, Fakten so darzustellen, wie man sie gerne darstellen möchte
  • Projektstart ist am 19. September 2017 in der Fachoberschule Franz von Assisi in Freilassing (Workshop, Präsentation vor geladenen Gästen, Pressegespräch).
  • Das Projekt wird von Bezirksjugendring und Regierungsbezirk Oberbayern, Stiftung der Sparkasse Berchtesgadener Land, dem Verein Haus der Jugend Freilassing und Sparda-Bank mit finanziellen Mitteln gefördert.

 

 

  • Bilder von der Auftaktveranstaltung:

 

Trickfilmtage und Trickfilmfestival 2017

  • drei Schulklassen aus den Grundschulen Freilassing und Bad Reichenhall erstelltenTrickfilme mit Stop-Motion-Technik und konnten diese dann im Rahmen des Trickfilmfestivals am 19. und 20. Juli im Stadtkino in Trostberg präsentieren
  • Bilder vom Trickfilmfestival
  • Das Projekt wird von Bezirksjugendring und Regierungsbezirk Oberbayern, der Sparda-Bank und dem Landkreis Berchtesgadener Land mit finanziellen Mitteln gefördert.