EuropaTour

für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung

Ein Kooperationsprojekt der Kreisjugendringe und des Jugendmigrationsdienst in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Altötting im Zeitraum 01. November 2018 bis 31.05.2019. Die Reise findet in den Osterferien vom 15. – 18.04.2019 statt.

Hol dir hier per E-Mail deine Anmeldeunterlagen: europa2019@kjr-bgl.de                                      Info-Folder zum Download

Europa – der Kontinent, auf dem wir leben. Seit vielen Jahren steht Europa auch für den Zusam-menschluss von derzeit noch 28 europäischen Staaten. Unsere viertägige Reise unter dem Motto „Europa – was geht das mich an!“ – führt in eine Region, in der die Institutionen der Europäischen Union sichtbar und erlebbar werden.
In den Osterferien geht es vom 15. – 18. April 2019 in die deutsch-französische Grenzregion rund um die französische Stadt Straßburg.
Im Mittelpunkt der Reise für fünfzehn junge Men-schen im Alter von 15 bis 26 Jahren steht das Kennenlernen des Europa-Parlaments, des Menschen-rechtsgerichtshofs und natürlich von Straßburg. Ein kurzweiliges Freizeitprogramm und der Besuch des Europapark Rust rundet die kurze Reise ab.

Leistungen:
Hin- und Rückreise mit Kleinbussen des Kreis-jugendrings, 3x Übernachtung in der Jugend-herberge Schloss Ortenberg mit Vollverpfle-gung, Eintritte in Sehenswürdigkeiten in Straßburg und den Europapark Rust, Schiff-fahrt auf der Ill, Programm im EU-Parlament

Teilnahmebeitrag: 50 €

Programm:
Montag 15.04.2019
08.00 Uhr Anreise mit zwei Kleinbussen ab Freilassing (Bhf) und Altötting (Bhf) zur Jugendherberge Schloss Ortenberg. Nach dem Abendessen gibt´s eine Einführung in das Programm der nächsten drei Tage.
Unsere Adresse: Jugendherberge Schloss Ortenberg, Burgweg 21, 77799 Ortenberg,Telefon 0781 31749

Dienstag 16.04.2019
Nach dem Frühstück fragen wir uns: „Europa – was bedeutet das für mich persönlich?“ Dazu werden wir uns auch den Film „Schwarzfahrer“ gemeinsam ansehen. Am späten Vormittag fahren wir nach Straßburg, wir besichtigen das Münster und machen eine Schiffsrundfahrt durch die Altstadt. Nachmittags steht dann die Besichtigung Europäisches Parlament und ein Gespräch mit der deutschen EU-Abgeordneten Barbara Lochbihler, Beauftragte des Europäischen Parlaments für Menschenrechte, an.

Mittwoch 17.04.2019
Nach dem Frühstück machen wir in Ortenberg Straßeninterviews vor allem mit jungen Leuten zum Thema „Menschenrechte – was geht das mich an?“ Den Rest des Tages verbringen wir im Europa-park in Rust.

Freitag 19.04.2019
Nach dem Frühstück Rückreise nach Altötting und Freilassing. Bei einem Zwischenstopp machen wir eine kurze Wanderung und im Schwarzwald.

Infos und Anmeldung unter:
E-Mail: europa2019@kjr-bgl.de oder Telefon: 08651 61361

Ansprechpartner:
Dr. Rüdiger Dähnrich, Rudi Hiebl

Das Projekt wird gefördert vom Bayerischen Jugendring aus Mitteln zur Umsetzung des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung.