Hilfe bei Notfällen

Jugendleiter-Schulung ,,Hilfe in Notfällen“ findet im Jugendhaus Marktschellenberg statt.

Termin: November

Das Programm, bei dem auch der Erste-Hilfe-Schein erworben wird, ist wie folgt geplant:

Freitag  
17.45 – 18.00 Uhr Anreise, Zimmerverteilung und Abendessen
19.00 – 22.00 Uhr Kennenlernen, Erwartungen, Gruppenvereinbarungen
Samstag
09.00 – 12.30 Uhr Erste-Hilfe-Kurs Teil 1 (nach Lehrplan BRK)
13.30 – 16.00 Uhr Erste-Hilfe-Kurs Teil 2 (nach Lehrplan BRK)
16.30 – 18.00 Uhr Sei kreativ
Praktische und kreative Aktivitäten für die Jugendarbeit
19.30 – 20.30 Uhr Nichtmedizinische Notfälle im Lager / auf Ferienfahrten
Heimweh und Co stellen die Betreuer_innen immer wieder vor Herausforderungen
20.30 – 22.00 Uhr Spiele für drinnen und draußen
Kooperative Spiele zur Stärkung des Gruppengefühls
Sonntag  
09.00 – 12.30 Uhr Erste-Hilfe-Kurs Teil 3 (Praktische Fallbeispiele)
Praktisches Üben mit verletzten und kranken Mimen
13.30 – 14.00 Uhr Reflexion des Wochenendes, Abschlussrunde

Die Jugendleiterschulung wird gefördert vom Bayerischen Jugendring mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales sowie dem Landkreis Berchtesgadener Land.