Aktivwoche BGL

Ferienbetreuung für Kinder von 8 bis 12 Jahren in den Sommerferien (ohne Übernachtung)

Unter dem Motto „sehen, begreifen, verstehen“ wird eine breit gefächerte Auswahl an spannenden Themen und Workshops angeboten, ergänzt durch Bewegung und viel draußen sein. Auf die Kinder warten strukturierte und gleichzeitig abwechslungsreiche Tagesprogramme.

Im Vordergrund steht, die Neugier und Kreativität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu wecken und die sozialen Kompetenzen sowie das Miteinander zu fördern.

Für die Aktiv-Woche in Bad Reichenhall gibt es einen Bus-Shuttle mit Abfahrt um 7.30 Uhr in Laufen, 07:45 Uhr in Freilassing, 08:05 Uhr in Piding mit Ankunft um 08:15 Uhr am Haus der Jugend in Bad Reichenhall und zurück ab 16.15 Uhr. Weitere Halte entlang der B20 sind auf Vereinbarung möglich.

Programmplanung für 2018:

Tag 1: Kennenlernen und ein kleines Abenteuer draußen
Vormittags werden wir uns beim Spielen und Basteln kennenlernen. Nachmittags machen wir uns auf den Weg zu einem Ort, an dem wir gemeinsam ein Brücke bauen werden.

Tag 2: Nationalparkhaus in Berchtesgaden
Wir verbringen den Tag mit einem spannenden Programm im „Haus der Berge“ und werden dort auch gemeinsam ein Mittagessen zubereiten.

Tag 3: Kinder machen Radio
Heute lernen wir, wie Radio gemacht wird: erst üben wir mit dem Aufnahmegerät sowie dem PC-Programm zum Schneiden von Beiträgen, dann müssen wir Themen finden, Informationen sammeln und am Ende hörenswerte Radiobeiträge erstellen.

Tag 4: Parcour Natur – Hochseilgarten in der Nonner Au
Am Vormittag wandern wir in die Nonner Au zum Hochseilgarten, wo uns schon unsere Trainer erwarten. Mit verschiedenen Übungen trainieren wir die Zusammenarbeit in der Gruppe und tasten uns an unsere Grenzen heran. Am Nachmittag wird entspannt und gebastelt.

Tag 5: GeoQuest – Wissen sammeln mal ganz anders
Auch heute sind wir wieder vor allem draußen unterwegs. Am Vormittag werden wir aber erst mal lernen, wie man einen Wissenspfad anlegt. Nach dem Mittagessen geht´s dann raus und wir werden die Stadt ganz neu kennenlernen. Zum Abschluss halten wir dann in gemütlicher Runde eine Rückschau auf unsere gemeinsame Woche und sehen uns ein paar Bilder an, die dabei hoffentlich entstanden sind.