Selbstverteidigungskurs im Mädchentreff

Sonntag der 19. Januar fand in der TSV Halle Freilassing unser Selbstverteidigungskurs vom Mädchentreff Freilassing statt. Durchgeführt wurde dieser Kurs von zwei Bundespolizisten, welche ihre Freizeit dafür nutzten. Nach einer erheiternden Aufwärmphase wurde uns ausführlich erklärt und gezeigt, wie wir uns wehren können und was für Optionen wir haben, falls uns jemand angreifen sollte. Nach reichlicher Übung mit unseren Partnern durften wir das Gelernte dann auch wie im Ernstfall anwenden und eben auch mal so richtig zuschlagen. Danke auch an Daisho Martialisch Arts Academy für euer Engagement. Bei uns allen ist sicherlich einiges hängen geblieben, was wir hoffentlich nie anwenden müssen.

Ein Projekt in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro Freilassing