Ärgert ihr euch über politische Entscheidungen? Habt ihr konkrete Anliegen? Wollt ihr euch einmischen, eure Meinung sagen und mitentscheiden?
Wir suchen 15 junge Frauen im Alter von 16-19 Jahren aus Salzburg, dem Berchtesgadener Land und Traunstein für den EUREGIO Politik-Lehrgang „Girls in Politics“. Ihr seid gefragt, da nach wie vor zu wenige Frauen in der Politik tätig sind!
In sechs Modulen (6,5 Tage) erhaltet ihr einen Einblick in das politische „Geschäft“ und erfahrt, wie ihr euch selbst engagieren könnt. Wir diskutieren u.a. mit Politikerinnen und Journalistinnen aus der EUREGIO, machen eine Exkursion nach München und nach Wien sowie ein Kommunikationstraining.
Der Lehrgang findet von November 2020 bis Juni 2021 statt. Erster Termin ist der 20.11.2020 von 14.30-21h bei Akzente Salzburg. Alle weiteren Termine werden mit den Teilnehmerinnen abgestimmt.

Themen:

Modul 1: Politik und ich? Was haben „meine Themen“ mit Politik zu tun? (1 Tag)
Modul 2: Kommunal- und Landespolitik in Salzburg (1 Tag)
Modul 3: Medien und Politik: Die 4. Gewalt? (1 Tag)
Modul 4: Exkursion nach München: Wie entsteht ein Gesetz? (1 Tag)
Modul 5: Exkursion nach Wien: Gewaltenteilung, die Vereinten Nationen und ein Kommunikationstraining (2 Tage)
Modul 6: Wie engagiere ich mich weiter? Abschlussveranstaltung (halber Tag)

Der Lehrgang (inkl. Verpflegung und Fahrtkosten und Übernachtung in Wien) wird mit Mitteln der EU finanziert, es entstehen daher keine Kosten für die Teilnehmerinnen.

Habt ihr Interesse? Dann meldet euch bis zum 30.10.2020 bei uns:

Susanne Coenen (Startklar Soziale Arbeit): +49-151-14162304/ E-Mail: coenen@startklar-soziale-arbeit.de

oder

Susanne Aigner (Startklar Soziale Arbeit):  +49-157 37 743 978/ E-Mail: aigner@startklar-soziale-arbeit.de