Musicalprojekt „Klangwelten“ erfolgreich abgeschlossen

FREILASSING – Am vergangenen Samstag fand die Abschlussveranstaltung eines ein wöchigen Musical-Ferienprogramms statt. 300 Eltern und Verwandte, über 50 Kinder und viele Mitarbeiter des Vereins Doyobe e.V. waren mit dabei. Die Veranstaltung im Sportpark Freilassing wurde von Angela Aicher eröffnet. Die gesamten Herbstferien wurden von Doyobe e.V. für das Musicalprojekt „Klangwelten“ genutzt. Ganz unter dem Motto „zusammen tanzen, basteln und musizieren“, stellten die rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine rund einstündige Show mit eigenen Instrumenten, Choreographien und Songs auf die Beine. Das vom Bundesministerium für Bildung und Kultur geförderte Programm bot den Kindern nicht nur eine sinnvolle und spannende Beschäftigung in den Ferien, sondern förderte das Kennenlernen von anderen und fremden Kulturen und Künsten. Im Vordergrund des Projekt stand eindeutig, dass „Musizieren und Tanzen neue Freundschaften schaffen kann“, wie es eines der selbst komponierten Lieder der Teilnehmer aussagt. Viele der Teilnehmer hatte bisher keinerlei Erfahrung oder Kontakt zum kreativen Umgang mit Musik, wodurch das Projekt einen weiten Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten bot.
Auch in den Winterferien vom 04.03.2019 bis 10.03.2019 soll wieder ein „Klangwelten“-Projekt stattfinden. Der Verein Doyobe e.V. bietet die Möglichkeit der Mitgliedschaft, so dass man nicht nur an den Angeboten teilnehmen kann, sondern auch direkt die kulturelle Jugendarbeit unterstützen kann.