Internationale Verstärkung für den SV Marzoll

Für die neue Fußballsaison 2019/20120 viel vor hat Trainer Thomas Pfeilschifter vom SV Marzoll: „ Unser Ziel ist es, mit unserer  Mannschaft den Wiederaufstieg in die Klasse B im Kreis Inn/Salzach  zu machen“. Dafür sucht der ambitionierte Trainer mit Trainerschein  noch Spieler. Einige Stammspieler der letzten Saison fallen verletzungsbedingt leider aus. Gerne können sich auch erfahrene, ältere Spieler bei ihm melden, die Lust haben wieder Fußball zu spielen: „ bei uns spielen die Generationen zusammen , die jungen Spieler können von den älteren Spielern viel lernen“, so Thomas Pfeilschifter.

Und auch international ist der SV Marzoll gut aufgestellt. Drei neue Spieler, Hanad Mohamad, Abdisalaan Farah Mahamad und Dayax Osman aus Somalia trainieren seit ein paar Wochen fleißig mit. Thomas Pfeilschifter , der zudem noch Jugendleiter beim TSV Bad Reichenhall ist, engagiert sich mit Startklar Soziale Arbeit für die Integration junger Flüchtlinge in Bad Reichenhall im Programm der Bayerischen Staatsregierung  „ Integration von Kindern und Jugendlichen .“ Dieses Programm wird vom Bayerischen Jugendring organisiert und Startklar Soziale Arbeit hatte sich erfolgreich um eine Förderung beworben.

„Für mich ist es wichtig, dass  die jungen Menschen , die aus anderen Ländern zu uns kommen in unseren heimischen Vereinen im Berchtesgadener Land integriert sind“, so Pfeilschifter, „ dafür setze ich mich mit dem SV Marzoll und Startklar Soziale Arbeit ein“.

Wer gerne mit trainieren und mitspielen will, der meldet sich bei Thomas Pfeilschifter Tel 015120495558. Training der „Blau- Gelben“  ist Montag und Donnerstagabend auf dem Schloßberg in Marzoll.