Bei der Europa-Wahl haben in Bayern über 25.000 Kinder und Jugendliche in 280 Wahllokalen ihre Stimme abgegeben. Bei der Landtagswahl 2018 waren es über 61.000! Durch die dadurch entstandene öffentliche Aufmerksamkeit wurde in zahlreichen regionalen und überregionalen Medien den Anliegen und Interessen der Kinder und Jugendlichen Gehör geschenkt.

Mit dem Projekt „Dein Hirnschmalz“ sollen Kinder und Jugendliche eine Stimme bekommen und ihre Anliegen in Videoclips an die KandidatInnen für die Bürgermeister- und Landratsposten herantragen können.
In einige Orte des Berchtesgadener Landes wird das rote „MedienMobil“ kommen und z.B. in der Fußgängerzone oder in und vor den offenen Jugendeinrichtungen um Statements und Fragen an die Politik bitten.

  • Freilassing: Jugendtreff im KONTAKT – 31.01.2020 – 18.00 Uhr
  • Freilassing: Bahnhof – 06.02.2020 – 12.00 – 14.00 Uhr
  • Bad Reichenhall: Kreisjugendring, Sebastianigasse 4